Gemeindeleitung
Der Blick in vielen Gemeinden richtet sich in erster Linie auf die Pfarrerinnen und Pfarrer. Aber Kirche ist eine Gemeinschaft von Haupt- und Ehrenamtlichen.

Kirche ohne Ehrenamtliche gibt es nicht.
 

Kirche ist eine Gemeinschaft von Menschen:

- mit einem gemeinsamen Glauben, dass die Botschaft der Bibel eine Bedeutung für das Leben hat,

- mit einer gemeinsamen Hoffnung, dass Gott den Menschen in ihrem Leben Grund und Ziele gibt,

- überzeugt davon, dass die Beziehungen zwischen den Menschen durch die Nächstenliebe geprägt sein sollen

Dies gilt natürlich auch für die Presbyterinnen und Presbyter, die gewählt wurden, gemeinsam mit unserer Pfarrerin als Presbyterium die Gemeinde zu leiten.
 

 

 

 

Seit wann gibt es eigentlich Presbyter?

Das Wort Presbyter kommt aus dem Griechischen und heißt auf deutsch: Ältester.

Das Amt des „Presbyter“ hat eine lange Geschichte. Die Bibel spricht an mehreren Stellen von „Ältesten“: „Und der Herr sprach zu Mose: Sammle mir siebzig Männer unter den Ältesten Israels. So will ich herniederkommen und von deinem Geist, der auf dir ist, nehmen und auf sie legen, damit sie mit dir die Last des Volkes tragen und du nicht allein tragen musst.“ (4. Mose 11, 16ff)

Heute würde man sagen: Gott legte Mose nahe, an Arbeitsteilung zu denken und nicht immer alles alleine machen zu wollen.

Auch im Neuen Testament ist von Presbytern die Rede. Sie
- leiten und verwalten die Gemeinde,
- kümmern sich um die Verkündigung des Wortes Gottes und die Seelsorge,
- sind maßgebliche Instanz in Streitfragen,
- beten für die Kranken und leiten Gottesdienste.

In den Schreiben an Timotheus und Titus (um 130 n.Chr. entstanden), ist „Presbyter“ ein fest stehender Titel für das gemeindeleitende Amt.
 

 

 

 

Unser heutiges Presbyterium wurde für eine sechsjährige Amtszeit im Jahr 2008 gewählt und zu Beginn des Jahres 2009 in ihr Amt eingeführt.

 

 

 

Das Presbyterium unserer Kirchengemeinde (Stand:13.1.2009)

 

 

 

Gertrud Glahn
Am Hohrech 8, 66503 Dellfeld, Tel. 06336 - 265
Beauftragte für den Tätigkeitsbereich: “Diakonie”

 

 

 

Inge Grunder
66503 Dellfeld, Ringstraße 1

 

 

 

Inge Keller
Bergstraße 9, 66503 Dellfeld
Beauftragte für die Tätigkeitsbereiche “Diakonie” und “Weltmission und Ökumene”

 

 

 

Anke A. Rheinheimer,
Pfarrerin
stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums
Kirchenstraße 7, 66989 Nünschweiler, Tel. 06336 - 321

 

 

 

Michelle Scherer
66503 Dellfeld, Hauptstraße 3
Schriftführerin
Beauftragte für den Tätigkeitsbereich “Brot für die Welt”

 

 

 

Sebastian Diehl
Ersatzpresbyter
Hauptstraße 67, 66503 Dellfeld
Schriftführer

 

 

 

Horst Dauth
Vorsitzender des Presbyteriums
Bergstraße 11, 66503 Dellfeld, Tel. 06336 - 993113
Beauftragter für den Tätigkeitsbereich “Weltmission und Ökumene”

 

 

 

Raphael Gessner
Ersatzpresbyter
Vordergasse 3, 66503 Dellfeld

 

 

 

Heinrich Schneider
Schulstraße 34, 66503 Dellfeld, Tel. 06336 - 6134
Beauftragter für den Tätigkeitsbereich “Brot für die Welt”

 

 

 

 

 

Unsere Ehrenpresbyter:

 

 

 

Irene Linn

 

Kurt Seegmüller

 

 

Presbyterium

Startseite